gespitzte ohren.jpg

Retreat

Pferdezeit und Body-Awareness

FLINTA* only

8.-10. JULI 2022                                       Traismauer, Niederösterreich

Vielleicht magst Du Pferde. Vielleicht findest du sie faszinierend, aber hast auch großen Respekt. Vielleicht hattest Du auch ein schlechtes Erlebnis und seitdem große Angst. 

An diesem Wochenende möchten wir Zeit in der Natur verbringen. Gleichzeitig möchten wir empirisches Wissen zum Thema Pferd weitergeben, um den Tieren in der Interaktion möglichst auch etwas zurückgeben zu können. Zeit mit Tieren wird oft romantisiert. Die Menschen laden ihren Alltagsstress ab während das Wohlbefinden der Tiere dabei meist auf der Strecke bleibt.

Unser Ansatz: Wir wollen Zeit mit Pferden bieten, ohne sie in die Verpflichtung zu nehmen uns etwas zu geben. Ohne sie unseren romantisierenden Vorstellungen von Verbundenheit mit der Natur unterzuordnen. Wir wollen den Pferden auf Augenhöhe begegnen, das heißt: vom Boden aus.

Wir werden also nicht reiten! Du musst keinerlei Pferdeerfahrung mitbringen.

Abgesehen davon, wollen wir auch uns selbst spüren lernen. Caroline wird Body-Awareness-Sessions anleiten und Kathrin wird mit uns die Freude an der Bewegung in einem Tanzworkshop finden.

Wir möchten entspannt die Natur erkunden, schwimmen, am Feuer kochen. 

Gemeinsam Sensibilität gegenüber sich selbst, vor allem aber auch anderen gegenüber spüren lernen. Emotionen zulassen, wahrnehmen - urteilsfrei!

8.-10. Juli 2022

Freitag Nachmittag bis Sonntag Nachmittag

390€ inkl. vegan-vegetarischer Verpflegung und Zelt

Wir stellen 1-2 Soliplätze zur Verfügung.

Bitte meldet euch bei uns.

FREITAG

  • Ankommen und Zelt beziehen

  • Spaziergang durch den Garten und Kennenlernen der Pferde

  • Gemeinsames Kochen am Lagerfeuer

Samstag

  • gemeinsames Frühstück

  • Tanzen mit Kathrin

  • Zeit mit den Pferden - geführte Interaktion mit Astou

  • Tagesausklang am Lagerfeuer

Sonntag

  • vegan-vegetarischer Brunch

  • Achtsamkeitssession mit Caroline

  • Ausklang und Verabschiedung von den Pferden

IMG_9610_edited.jpg
IMG_9590.JPG
DO1310230.JPG

Das sind wir

DSC06199_edited.jpg

©Ada Diagne

Astou Maraszto

Erinnert sich nicht an eine Zeit ohne Pferde und arbeitet seit über 10 Jahren im tiergestützten Bereich. Durch das Studium der Bildungswissenschaften konnte sie ihr Wissen zum Thema Lernen und soziale Ungleichheit ausweiten, sowie sozialtherapeutische Zugänge erforschen. 

DSC06206.JPG

© Ada Diagne

Caroline Lutz

Hat ihr ganzes Leben mit Pferden und anderen Tieren verbracht und hat gemeinsam mit Astou Disco Cavallo gegründet. Sie teilt mit Leidenschaft ihre Faszination für das Thema Lernen. Caroline ist Tiertrainerin und Feldenkrais Teacher i. A.

IMG_2254.jpg

© Karin Cheng

Katrin Blantar

Als Performerin, Tanz-Vermittlerin und Anthropologin teilt sie passioniert die sozialen und kulturellen Aspekte von Musik und Tanz.  Ihr Fokus liegt auf der ermächtigenden und politischen Kraft von Freestyle-basierten Tanzformen.